CBD für die Haut, Hautprobleme Achtung!


öl für die haut, wirkung von cbd, hautpflege helfen, antioxidativen eigenschaften, entzündungshemmende eigenschaft, freie radikale, entzündungshemmende wirkung, cbd produkte, eigenschaft von cbd, haut aufgetragen, einnahme von cbd, cbd bei der hautpflege, berauschende wirkung, pflege der haut, medizinischen vorteile, et al, endocannabinoid system, betroffene stellen, trockener haut, öl oder cbd




BIO CBD-Creme/Fluid Vapor Spirit gegen Akne nutzt die pflegende Kraft von

Cannabidiol, das neben THC in Inhaltsstoff von Cannabis oder Hanf ist.

Die Creme/Fluid Vapor Spirit bekämpft die Bakterien in den Talgdrüsen,

die die gewöhnliche Akne (Akne Vulgaris) verursachen.

Diese Bakterien führen in den Talgdrüsen zu Entzündungen, die sich in

Pickeln und Pusteln äußern.

In der Creme/Fluid Vapor Spirit befinden sich weitere Inhaltsstoffe,

die es ermöglichen, dass die Wirkstoffe tief in die Haut eindringen und

dort ihre Wirkung entfalten.


Was ist BIO CBD?

Die Abkürzung steht für Cannabidiol, dass in Cannabis und Hanf enthalten ist.

In Marihuana ist bekannterweise THC enthalten, das berauschend wirkt.

Cannabidiol ist in ganz geringen Mengen enthalten. Im Gegensatz zu THC

wirkt es nicht berauschend, sondern kann sogar die berauschende Wirkung

von THC eindämmen. In Studien wurde herausgefunden, dass Cannabidiol

medizinisch vielseitig genutzt werden kann. Da Cannabidiol nicht psychoaktiv ist,

also nicht 'High' macht, ist es zur medizinischen Anwendung in fast allen Ländern erlaubt.

In Deutschland ist Cannabidiol als Arzneimittel rezeptpflichtig und muss von

einem Arzt verschrieben werden. BIO CBD-Öle zu kosmetischen Zwecken

sind legal und können ohne Rezept gekauft werden.

BIO CBD-Nahrungsergänzungsmittel können frei am Markt erworben werden.

BIO CBD Creme/Fluid Vapor Spirit gegen Akne verfügt über eine Vielzahl

an heilenden Wirkstoffen. So kann es verwendet werden, um eine große

Anzahl an Krankheiten zu behandeln, zum Beispiel:


Was ist Akne?

Akne ist eine Hautkrankheit, die auf einer Entzündung der Talgdrüsen und

der Haarfollikel herrührt. Sie fängt meist mit unauffälligen Mitessern an und

entwickelt sich zu sichtbaren Pusteln und Knoten auf der Haut und zwar dort,

wo sich viele Talgdrüsen befinden wie im Gesicht, Nacken, Dekolleté,

Oberarmen und Rücken. Akne kann sich über den gesamten Körper ausbreiten.

Akne ist am meisten bei Jugendlichen verbreitet und verschwindet meist von

selbst nach der Pubertät. Bei schlimmen Fällen von Akne können auf der

Haut unschöne Narben entstehen. Selten bleibt die Akne im Erwachsenenalter

bestehen, in welchem Fall sie mit Medikamenten behandelt werden muss.

Akne ist klar auf der Haut durch rote Pusteln und Pickel zu erkennen.

Diese brennen und jucken und eitern manchmal und in einigen Fällen

kann es auch zu Fieber, Schüttelfrost und zu Kopfschmerzen kommen.

Das Krankheitsbild der Akne ist in sieben unterschiedlichen Kategorien bekannt.

Im allgemeinen ist die Krankheit medikamentös gut zu behandeln.


Wie wirkt Cannabidiol gegen Akne?

Einige wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass Cannabis oder Hanf wirkungsvoll

bei der Behandlung von Hautkrankheiten, speziell bei Akne, eingesetzt werden kann.

Cannabinoide und Hanfsamenöl haben positive Auswirkungen auf viele

Hautprobleme und verbessern das Hautbild ganz allgemein.

Vor allem Cannabidiol, kurz BIO CBD, wurde als Behandlungsmethode für Akne eingesetzt.


Nichtmedizinische BIO CBD-Creme/Fluid Vapor Spirits

Die Inhaltsstoffe einer BIO CBD Creme/Fluid Vapor Spirit gegen Akne und

Hauterkrankungen wie Psoriasis oder Dermatitis haben sich bei der Heilung oder

zumindest der Linderung der Krankheiten bewährt. Es soll auch ein erfolgreicher

Wirkstoff gegen die Hautalterung sein. In der Kosmetik wird Cannabidiol verwendet,

weil es antioxidativ und entzündungshemmend wirkt.

Die meisten kosmetischen BIO CBD-Creme/Fluid Vapor

Spirits sind dafür entwickelt, die Hautbeschaffenheit zu verbessern. Dazu werden

neben Cannabidiol

noch viele andere Wirkstoffe, auch Chemikalien verwendet, die zum Teil

auch schädlich sein können. Daher empfiehlt es sich beim Kauf von

BIO CBD-Creme/Fluid Vapor Spirits immer genau auf die Inhaltsstoffe

zu achten und sich vor allem an Bio-Produkte zu halten, bei denen auf

chemische Substanzen verzichtet wird.


Creme/Fluid Vapor Spirits mit Hanfsamenöl

Viele kosmetische und medizinische Produkte zur Hautpflege werden

mit Hanfsamenöl hergestellt. Auch diese Creme/Fluid Vapor Spirit sind mit

vielen anderen Inhaltsstoffen vermischt. Leichte Fälle von Akne können mit

dieser Creme/Fluid Vapor Spirits wirksam bekämpft werden. Hanfsamen Öl

ebenso wie Cannabis hemmt Entzündungen und ist daher bei Akne gut einsetzbar.

Hanföl wird dank seiner leichten Beschaffenheit oft für selbstgemachte

Feuchtigkeitscreme/Fluid Vapor Spirits verwendet. Diese lindern Akne und

pflegen die Haut durch die darin enthaltenen Fettsäuren und Nährstoffe.

Da Hanfsamenöl als Lebensmittel erhältlich ist, ist es durchaus möglich,

es für selbstgemachte Creme/Fluid mit CBD Öl zu verwenden.

Dabei sollten Sie darauf achten, dass das Hanfsamenöl aus biologischem

Anbau stammt, bei dem keine Pestizide und chemischen Dünger verwendet wurden.


Cannabidiol in der Medizin

In einigen Studien wurde der Einfluss von Cannabidiol auf die Talgdrüsen

des Menschen untersucht. In einer Studie, die 2014 veröffentlicht wurde,

wurde Cannabidiol auf die Talgdrüse aufgetragen, die ein Öl, das aus Talg

(Sebum) besteht, absondert. Dieses Öl verursacht fettige Haut und verstopfte Poren.

Das Cannabidiol verringerte die Talgabsonderung sehr wirkungsvoll.

Da Akne hauptsächlich durch eine übermäßige Talgabsonderung, die sich in

schwarzen und weißen Mitessern und fettiger Haut äußert, verursacht wird,

standen die Talgdrüsen im Mittelpunkt dieser Studie. Laut der Studie

wurde die Fettbildung direkt gestoppt, als Cannabidiol an menschliche Sebozytenkulturen

gegeben wurde. Die Synthese von Fettsäuren (Lipogenese) steht in direktem

Zusammenhang mit der Verwertung von Zucker (Glukose) und Fettsäuren (Lipide)

in den Fettgeweben. Durch das Cannabidiol wurde der TRPV4 Rezeptor aktiviert,

der seinerseits den NRIP1 Rezeptor einschränkte und so den Zucker- und

Fettstoffwechsel beeinflusste und die Lipogenese in den Sebozyten stoppte.

Zusätzlich wirkten sich die entzündungshemmenden Eigenschaften des Cannabidiol

positiv auf die Entzündungen, die durch die Akne ausgelöst wurde, aus.

Die Schlussfolgerung aus der Studie war, dass Cannabidiol ein

vielversprechender Wirkstoff zur Behandlung der gewöhnlichen Akne ist.



Kategorien: BIO CBD in der Medizin & BIO CBD in der Kosmetik


Tags:


CBD Öl - CBD Blüten

100% Premium

SWISS MADE Quality

OFFICE

SOCIAL MEDIA

PAYMENT

Vapor Spirit

Rosengartenstr. 3

8037 Zürich

Öffnungszeiten:

 Montag            14:00 - 20:00 
 Dienstag          14:00 - 20:00 

 Mittwoch         14:00 - 20:00 

Donnerstag     14:00 - 20:00

 Freitag             14:00 - 20:00 
 Samstag          14:00 - 18:00 

Sonntag           geschlossen

Vitalis GmbH

Vapor Spirit 

Birrfeldstr. 15

5507 Mellingen 

 

Herr  A. Pafis

Tel / Whatsapp:

+41 76 366 54 54

E-mail: info@vaporspirit.ch

UID: CHE-465.995.561

Revers.Nr. 3060

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon

INFO

TWINT

QR-Code:

© 2016 Vapor Spirit.