Macht CBD süchtig?



Kann CBD abhängig machen?



CBD hilft von vielen Süchten loszukommen, wie z.B. Alkoholsucht, Nikotinsucht /Tabaksucht, Schmerzmittel und vieles mehr.





Der Cannabis Wirkstoff Cannabidiol (CBD) ist die legale Schwester des Tetrahydrocannabinol (THC).

CBD hat im Vergleich zu THC (bei großer Konzentration) keine psychoaktiven Stoffe und daher können diese Produkte komplett legal gekauft werden.


Doch kann auch CBD süchtig machen? Welche Nebenwirkungen können auftreten oder ist der Konsum an sich eher gesundheitsschädlich?

Diese Fragen klären wir in diesem Ratgeber.





Wundermittel oder Nervengift?


Der legale Wirkstoff CBD wird in Deutschland, Österreich und in der Schweiz immer beliebter. Die Nachfrage boomt. Kaufgründe gibt es zahlreich, denn Fans von CBD schwören auf die heilenden Kräfte. Es soll schmerzlindernd, entzündungshemmend und durch die äußerliche Anwendung diverse Hauptprobleme vorbeugen oder lindern.

Demnach nehmen CBD Konsumenten den Wirkstoff als Alternative zu den herkömmlichen Schmerzmitteln.


Trotz der vielfältigen Wirkungen, gibt es auf dem deutschen Markt noch kein CBD Medikament, anders sieht es in den USA aus, hier wurde kürzlich ein Medikament mit CBD als Wirkstoff gegen Epilepsie bei Kindern auf den Markt gebracht.


Weil CBD erst kürzlich wiederentdeckt wurde, gibt es noch keine wissenschaftlichen Studien oder Untersuchungen. Experten haben jedoch bereits unterschiedliche Einschätzungen getroffen. Hinsichtlich Nebenwirkungen sind bisher Schläfrigkeit, Benommenheit, Schwindel und Mundtrockenheit bekannt.

Weil es sich um ein pflanzliches Mittel handelt, muss jedoch dazu gesagt werden, jeder Körper reagiert anders.





CBD verursacht keine Abhängigkeit


Anders als das Zellen- oder Nervengift Alkohol und Nikotin macht CBD nicht abhängig. Es ist auch an sich nicht vergleichbar mit den beiden Stoffen. CBD ist kein Freizeit-Konsummittel.

CBD Öl beispielsweise enthält sehr wertvolle Substanzen wie Omega-3-Fettsäuren, Vitamine, Terpene, Chlorophyll und Aminosäuren. Zusätzlich enthält CBD Spuren von 85 weiteren Cannabinoiden, die zusätzlich Vorteile erbringen könnten. Die jeweilige Qualität und Vielfalt hängt jedoch von dem Extraktionsverfahren, der CBD Sorte wie wie der biologischen Anpflanzung ab. Bei Vapor Spirit haben Sie sogar bio dynamische Demeter Qualität.






Ist eine Überdosis möglich?


Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat wiederholt festgestellt, dass der Konsum sicher ist und nicht abhängig macht.

Selbst in größeren Mengen gilt CBD als absolut ungiftig und sicher.

Die Nebenwirkungen die aufgrund einer erhöhten Dosis auftreten können, sind sehr minimal und verschwinden sogar recht schnell wieder.

Beispiele dafür sind ein trockener Mund, Schläfrigkeit und niedriger Blutdruck. In einigen Fällen kommt es zu einer Entgiftung, wodurch für einige Minuten Kopfschmerzen entstehen könnten.


Es gab bisher noch keinen Fall, indem eine Überdosierung von CBD für schwerwiegende gesundheitliche Schäden führte.



Weil CBD noch nicht entsprechend untersucht ist, ist beim Straßenverkehr Vorsicht geboten.



CBD Urtinktur





Haftungsausschluss und allgemeiner Hinweis zu medizinischen Themen:

Die hier dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung und sind nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Verhütung von Krankheiten gedacht. Sie ersetzen keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker und dürfen nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer den Arzt Ihres Vertrauens! Wir und unsere Autoren übernehmen keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information oder Produkte ergeben. Die abgebildeten CBD-Produkte und Mikronährstoffe werden als Nahrungsergänzungsmittel angeboten, stellen keinesfalls einen Ersatz für irgendein verschriebenes Medikament dar und dürfen bei Schwangerschaft oder Stillen nicht angewendet werden. Alle Texte erheben weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden.


Mehr auf www.vaporspirit.ch BIO CBD Öl in höchster BIO SUISSE Qualität.


Interessante Infos auch auf hera.ch


www.vaporspirit.ch


BIO CBD Oil - SWISS MADE 100%

www.vaporspirit.ch CBD Öl in Demeter Qualität



CBD ÖL bei Angst - CBD Angstattacken - CBD Angststörung - CBD Angstzuständen -BIO CBD ÖL Schweiz - buy CBD OIL - bio cbd öl - CBD Öl kaufen Schweiz - CBD Tinktur kaufen - cbd öl kaufen - cbd kaufen - bio cbd öl Deutschland - bio cbd öl Österreich - cbd Wirkung Erfahrung Einnahme - cbd für Katzen - cbd für Hunde Pferde - cbd tropfen kaufen - cbd öl schlafen Schlafstörungen - cbd öl schmerzen - bestes cbd öl - cbd öl vergleich - cbd öl Tiere - cbd öl Blutdruck - cbd öl Depressionen - cbd Magen Probleme - cbd öl ads adhs - cbd oil anxiety CBD Neurodermitis. CBD Psoriasis. CBD Schuppenflechte. CBD Hauterkrankung.

CBD Öl - CBD Blüten

100% Premium

Swiss Made Quality

OFFICE

Vapor Spirit

Rosengartenstr. 3

8037 Zürich

Öffnungszeiten:

 Montag            14:00 - 20:00 
 Dienstag          14:00 - 20:00 

 Mittwoch         14:00 - 20:00 

Donnerstag     14:00 - 20:00

 Freitag             14:00 - 20:00 
 Samstag          14:00 - 18:00 

Sonntag           geschlossen

Vitalis GmbH

Vapor Spirit 

Birrfeldstr. 15

5507 Mellingen 

 

Herr  A. Pafis

Tel / Whatsapp:

+41 76 366 54 54

E-mail: info@vaporspirit.ch

UID: CHE-465.995.561

Revers.Nr. 3060

SOCIAL MEDIA

PAYMENT

TWINT

QR-Code:

twint cbd

© 2016 Vapor Spirit.

bio cbd öl schweiz