top of page

Cannatrade 2023 - Cannatrade 2022 - Cannatrade Oerlikon

Cannatrade 2023 - Cannatrade 2022 - Cannatrade Oerlikon


Cannatrade

Cannatrade: Das Tor zur Welt des Cannabis

Die Cannatrade, eine der führenden Messen für Cannabis und

Hanfprodukte, hat seit ihrer ersten Veranstaltung im Jahr 2017 eine

beeindruckende Entwicklung durchlaufen. Als jährliches Highlight lockt

sie in Städten wie Zürich, Basel und Bern Tausende von Besuchern aus

der ganzen Schweiz und dem Ausland.


Das Jahr 2023 markiert ein weiteres spannendes Kapitel in der

Geschichte der Cannatrade. Mit einer beeindruckenden

Ausstellungshalle in Oerlikon und einem vielfältigen Programm zieht die

Messe erneut die Aufmerksamkeit auf sich. Die Eröffnungszeiten in

Zürich ermöglichen es Besuchern, die neuesten Trends und Innovationen

der Branche zu erleben.


Erinnern wir uns zurück an die Cannatrade 2022 und 2020, als die Messe

trotz der Herausforderungen, die diese Jahre mit sich brachten,

erfolgreich durchgeführt wurde. Mit einer beeindruckenden Anzahl an

Ausstellern und einer umfangreichen Besucheranzahl setzte die

Cannatrade Maßstäbe für zukünftige Veranstaltungen.


Tickets für die Cannatrade sind stets begehrt, und das Event bietet eine

hervorragende Plattform für Business Visitors und Cannabis-

Enthusiasten gleichermaßen. Die Cannatrade bietet nicht nur eine

Ausstellung der neuesten Produkte und Dienstleistungen, sondern auch

eine Jury Box, in der Experten die besten Produkte prämieren.


Auf www.cannatrade.ch finden Interessierte alle notwendigen

Informationen über die Messe. Die Website bietet Einblicke in vergangene

Veranstaltungen, wie die Cannatrade 2018 und 2019, und hält auf dem

Laufenden über bevorstehende Events, wie die Cannatrade in Bern oder

die Cannatrade Halle 622.


Die Cannatrade ist nicht nur ein Marktplatz, sondern auch ein kulturelles

Ereignis, das Musik, Kunst und Vorträge integriert. Die After Party und der

Jointrollcontest sind dabei nur einige der Highlights, die Besucher neben

der Messe selbst erwarten können.


Mit strengen Sicherheitsmaßnahmen und einer gut durchdachten

Verkehrsführung in Oerlikon gewährleistet die Cannatrade eine sichere

und angenehme Erfahrung für alle. Besucher können auch auf den

sozialen Medien wie Instagram unter dem Hashtag #cannatrade aktuelle

News und Eindrücke von der Messe sammeln.


Abschließend lässt sich sagen, dass die Cannatrade weit mehr als nur

eine Messe ist. Sie ist ein zentrales Ereignis für die Cannabis-Community,

bietet Bildung, Networking-Möglichkeiten und eine Plattform zur

Präsentation der neuesten Innovationen im Bereich Cannabis und

Hanfprodukte. Wir freuen uns auf die nächste Cannatrade – ein

unverzichtbares Ereignis für jeden Cannabis-Enthusiasten.


Die Cannatrade hat sich seit ihrer ersten Ausgabe als fester Bestandteil

der Cannabis-Kultur etabliert. Rückblickend auf die Ereignisse wie die

Cannatrade 2017, 2018 und 2019 erinnern wir uns an die vielfältigen

Aussteller und die lebendige Atmosphäre, die jedes Jahr Tausende von

Besuchern anzog. Diese früheren Ausgaben legten den Grundstein für die

stetig wachsende Beliebtheit der Messe.


Nicht nur in der Schweiz, auch international, hat die Cannatrade

Anerkennung gefunden. Mit Besuchern und Ausstellern aus

verschiedenen Ländern hat sie sich zu einem globalen Treffpunkt

entwickelt. Besonders die Cannatrade 2018 in Zürich und die Cannatrade

2019 in Bern haben gezeigt, wie vielseitig und international dieses Event ist.


Die Cannatrade öffnet ihre Türen nicht nur für erfahrene

Branchenteilnehmer, sondern auch für Neulinge, die mehr über Cannabis

und seine vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten erfahren möchten. Die

Cannatrade 2020 in Zürich zum Beispiel bot eine Fülle von Informationen

und Ressourcen für alle Interessierten.


Ein Besuch der Cannatrade ist mehr als nur ein Messebesuch – es ist eine

Erfahrung. Mit Events wie der Cannatrade After Party und dem

Cannatrade Jointrollcontest bietet die Messe Unterhaltung und Spaß in

einer entspannten und freundlichen Atmosphäre. Diese Veranstaltungen

fördern den Austausch innerhalb der Community und bieten eine

Plattform für entspannte Gespräche und Networking.


Die Organisatoren der Cannatrade legen großen Wert auf eine

umweltfreundliche und nachhaltige Durchführung der Messe. Dies zeigt

sich in der sorgfältigen Auswahl von Ausstellern, die nachhaltige und

umweltbewusste Produkte präsentieren. Die Cannatrade setzt damit ein

starkes Zeichen für einen verantwortungsbewussten Umgang mit unserer

Umwelt.


Cannatrade 2023

Die Cannatrade ist auch ein Ort für Anerkennung und Wettbewerb. Der

Cannaward, ein Wettbewerb, der während der Messe stattfindet, zeichnet

die besten Produkte und Innovationen der Aussteller aus. Dieser

Wettbewerb ist ein Höhepunkt der Messe und zeigt die Kreativität und

das Engagement der Teilnehmer.


Für diejenigen, die nicht persönlich teilnehmen können, bietet die Website

cannatrade.ch umfangreiche Informationen und Eindrücke der Messe.

Hier können Interessierte Einblicke in die Messe gewinnen, Tickets kaufen

oder sich über die neuesten Entwicklungen in der Cannabis-Branche

informieren.


In den sozialen Medien ist die Cannatrade ebenfalls sehr aktiv. Unter dem

Hashtag #cannatrade teilen Besucher und Aussteller ihre Erfahrungen

und Bilder, was die Messe auch online zu einem lebhaften und

interaktiven Erlebnis macht.


Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Cannatrade weit mehr ist als

eine Messe. Sie ist ein kulturelles Ereignis, eine Bildungsplattform und ein

Treffpunkt für Gleichgesinnte. Sie fördert Innovation, Unterhaltung und

Gemeinschaft und steht im Zentrum der sich schnell entwickelnden

Cannabis-Industrie. Wir freuen uns auf die nächste Cannatrade und die

neuen Entdeckungen, die sie mit sich bringen wird.


Jedes Jahr übertrifft die Cannatrade ihre eigenen Maßstäbe, indem sie

neue und innovative Wege findet, um die Messe zu einem

unvergesslichen Erelebnis zu machen. Die Cannatrade 2018 und 2019 in

Zürich waren beispielhaft für ihre Fähigkeit, aktuelle Trends und Themen

der Cannabisbranche aufzugreifen und einem breiten Publikum

zugänglich zu machen.


Die Aussteller auf der Cannatrade repräsentieren das breite Spektrum der

Cannabis-Industrie. Von landwirtschaftlichen Betrieben, die sich auf

Hanfanbau spezialisieren, bis hin zu innovativen Start-ups, die neue

Cannabisprodukte entwickeln – die Messe bietet eine einzigartige

Gelegenheit, die Vielfalt des Marktes zu erkunden. Besucher der

Cannatrade können sich darauf verlassen, die neuesten und

aufregendsten Produkte zu entdecken und sich direkt mit den Herstellern

auszutauschen.


Ein weiteres Highlight der Messe ist die Cannatrade Jury Box, in der eine

sorgfältig ausgewählte Jury die besten Produkte bewertet und

auszeichnet. Diese Wettbewerbe sind nicht nur für die Aussteller eine

großartige Gelegenheit, ihre Produkte zu präsentieren, sondern geben

auch den Besuchern die Chance, sich über die Qualitätsstandards in der

Branche zu informieren.


Die Cannatrade ist auch bekannt für ihre umfassenden

Sicherheitsmaßnahmen, um eine sichere und angenehme Umgebung für

alle Besucher zu gewährleisten. Dies umfasst detaillierte Planungen zur

Verkehrsführung, besonders bei größeren Standorten wie Oerlikon, und

Zusammenarbeit mit lokalen Behörden, um reibungslose Abläufe zu

garantieren.


Die Cannatrade ist nicht nur ein Marktplatz, sondern auch ein soziales

Ereignis, das die Gemeinschaft zusammenbringt. Mit Aktivitäten wie der

Cannatrade After Party und anderen Networking-Events bietet die Messe

eine perfekte Plattform, um Kontakte zu knüpfen, Ideen auszutauschen

und langfristige Beziehungen in der Cannabis-Industrie zu bilden.


Auch für diejenigen, die nicht persönlich an der Cannatrade teilnehmen

können, bietet die Messe verschiedene Wege der Teilnahme. Über die

offizielle Website und soziale Medienkanäle können Interessierte live

dabei sein, sei es durch Streaming von Diskussionen und Vorträgen oder

durch das Teilen von Fotos und Erfahrungen von Teilnehmern unter

Hashtags wie #cannatrade.


Die zukünftigen Ausgaben der Cannatrade, wie die Cannatrade 2020 in

Zürich, versprechen, die Tradition der Innovation und Exzellenz

fortzusetzen. Mit jedem Jahr werden neue Themen und

Herausforderungen der Branche in den Fokus gerückt, um das

Bewusstsein zu schärfen und Lösungen zu fördern.


Zusammenfassend bietet die Cannatrade eine umfassende Plattform, die

über den bloßen Verkauf von Cannabisprodukten hinausgeht. Sie dient

als Bildungs- und Networking-Event, das die Cannabis-Gemeinschaft

stärkt und fördert. Jedes Jahr warten die Teilnehmer der Cannatrade

gespannt auf die neuesten Entwicklungen und Innovationen, die auf

dieser führenden Messe präsentiert werden.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Text und video zum kopieren

Das beliebteste und beste Cannabis Öl ! Beste Preisleistung für Cannabidiol seit 2015! Worauf sollte man achte, mehr hier im link: Erfahrungsberichte Cannabidiol Vapor Spirit GEHEIMNISSE beim Hanftrop

Comments


bottom of page