cannabis oil, swiss made in demeter quality


cbd oil, cbd öl kaufen, cbd gehalt, cbd öle, thc gehalt,

cbd kapseln, produkt handelt, effects of, cannabinoid receptor,

cbd tropfen, cannabis sativa, cbd produkte, cbd liquids,

reines cbd, cbd cannabidiol, einnahme von cbd, 0,2 thc, berauschende wirkung, frei verkäuflich, thc enthalten



Bio Hanföl / Cannabisöl Schweiz, was ist zu beachten?



BioCBD aus garantiert schadstofffreiem Anbau,

BioCBD Öl in biologisch dynamischer

Demeter / Bio SUISSE Qualität.

Viel mehr als nur ein Hanföl.

Unterschied zum herkömmlichen Hanföl einfach erklärt.



Vapor Spirit BIO

Die Cannabis Spezialisten für Ihre

Gesundheit und Ihr Wohlbefinden.


VAPOR SPIRIT BIO Hanföl

ist absolut FREI von Giftstoffen wie:

(siehe Analysen Berichte hier)


Arsen

Blei

Cadmium

Quecksilber

Mykotoxine

​TAMC

TYC

TMC

Trifloxystrobin

Azoxystrobin


........ Echtes Full Spectrum BIO Öl mit maximalen Entourage Effekt.

........ 100% Swiss Made. Aus bio dynamischem BIO SUISSE - Demeter Hanf.


........ Garantiert schadstofffrei, ohne Zusatzstoffe, Lösungsmittel, Farbstoffe und  Konservierungs Mittel.


........ Vegan, glutenfrei, halal und koscher.


........ Beste Preis-Leistung Bis 3- bis 4-mal effektiver und bekömmlicher als herkömmliche Öle


........ Ein extra Plus für Sie: Alle Öle sind immer über dem Wert:

   +6% =    6.5%

+12% = 12.9%

 +17% =    18% 

 +22% = 23.2%

(siehe auch Analysen im Produktbeschrieb)


........ Extra lange Pipette, aus Evoprene 100% BPA FREI in Apotheken dunkelbraun Glasfläschchen.


........ Direkt von der reinen Blüte gewonnen, beinhaltet restlos allen +- 600 Inhaltsstoffen in natürlicher und aktivierter Form:

Terpene, Flavonoide, Omega 3+6, Mineralien, Vitamine und Aminosäuren.


........ Sie müssen kein CBG oder CBN Öl etc. dazu kaufen,

da alle diese Canna Binoide maximal in Ihrer reinen Naturform aktiviert enthalten sind.


........ Schonendste Verarbeitung für reinstes und aktives Cannabidiol.

Canna Binoide sind vollständig auf den Wärmegrad, Druck und Zeitpunkt perfekt decarboxyliert, somit

keine denaturierte Trans Canna Binoide,

welche träge und energielos machen,

wie weitere Nebenwirkungen durch

z.B. Umwandlung von THC in CBN

oder einem zu hohem CBDA Anteil.

(siehe Video oben auf der Startseite).


........ Weltweit einzigartige und streng überwachte Superkritische Extraktion (SFE: Supercritical Fluid Extraction)

garantiert höchsten Reinheitsgrad und schonendste Verarbeitung.


........ Der Cannabidiol Prozentsatz auf dem Fläschchen

sagt noch lange nicht aus in welcher Form und Qualität

die verschiedenen Canna Binoide enthalten sind.


........ Deutlich spürbaren Qualitäts Unterschied zu anderen Cannabidiol Ölen garantiert.


Wir machen das für Sie mit viel Liebe und einem deutlichen Mehraufwand besser.


Was sagen unsere Kunden: hier




Steigerung Ihrer Lebensqualität ist unser Ziel



Mehr hier: Der Entourage Effekt





Durch einreiben der Cannabidiol Urtinktur und

der Einnahme von BIOCBD-Öl von Vapor Spirit,

berichten unsere Kunden von schnellen Erfolgen.

Mehr hier



Wieso Vapor Spirit? mehr hier.


Weitere tolle Infos finden Sie auf unserer Seite.


Ihr Vapor Spirit Team




Mehr auf www.vaporspirit.ch

BIOCBD Öl in höchster BIO SUISSE - DEMETER Qualität.


Die Realität hinter dem medizinischen Hype um Cannabidiol

Der als CBD bekannte Cannabis-Wirkstoff wird als Behandlung für eine Vielzahl

von Erkrankungen angepriesen. Doch der unsichere rechtliche Status der Substanz

verzögert ernsthafte Untersuchungen.

Cannabidiol Öl hat angeblich gesundheitliche Vorteile, unter anderem soll es

helfen, chronische Schmerzen zu lindern. Kredit: Don Bartletti/Los Angeles

Times/ Getty Cannabidiol (CBD) ist eine illegale Droge ohne Rückkaufswert. Es ist

auch ein nützliches verschreibungs pflichtig Medikament gegen Epilepsie mit

einem beträchtlichen Potenzial zur Behandlung zahlreicher anderer Erkrankungen.

Und es ist ein natürliches Nahrungs ergänzungsmittel oder "Nutra zeutikum" mit

unzähligen Evangelisten in der Gesundheits- und Wellness-Gemeinschaft. Obwohl

widersprüchlich, sind alle drei Aussagen aus verschiedenen Perspektiven wahr,

und klinische Forscher sind frustriert.

"In New York City kann man in einen Latte-Laden gehen und sich ein CBD-Produkt

besorgen, aber wenn ich eine klinische Studie durchführen will, muss ich mir

einen 2.000-Pfund-Safe besorgen und sechs Monate lang Papierkram und

Lizenzierung durchlaufen", sagt Orrin Devinsky, Direktor des NYU Langone

Comprehensive Epilepsy Center in New York City. Wie die Cannabis pflanze, aus

der sie gewonnen wird, wird CBD, eine Art Cannabinoid, von der US Drogenbehörde

genauso klassifiziert wie Heroin und Lysergsäure diethylamid (LSD) - Substanzen

der Liste 1 mit "hohem Missbrauchs potenzial" und "keine derzeit akzeptierte

medizinische Verwendung".

Teil des Nature Outlook: Cannabis Dies steht im Widerspruch zu den aktuellen

Erkenntnissen. Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass CBD eine sichere und

nicht gewohnheits bildende Substanz ist, die nicht den "High" produziert, der

mit Tetrahydro cannabinol (THC), dem psychoaktiven Hauptbestandteil von

Cannabis, assoziiert wird1. Im Jahr 2018 stellte die US Food and Drug

(FDA) fest, dass Epidiolex - ein gereinigtes CBD-Produkt, das

von GW Pharma ceuticals in Histon, Großbritannien, entwickelt wurde - die

Häufigkeit von Anfällen bei bestimmten seltenen Formen der pädiatrischen

Epilepsie wirksam reduziert. Diese Zulassung hat die Cannabinoid-

Forschungsgemeinschaft ermutigt, die seit langem das medizinische Potenzial des

CBD erkannt hat, aber auf dem Weg in die Klinik auf Skepsis und regula torische

Einschränkungen stieß.

Doch gleichzeitig bringen die vielen Hersteller, die CBD beladene Öle, Lotionen

und Nahrungsmittel als Allheilmittel für verschiedene Gesundheits probleme

anpreisen, oft mit minimaler Rücksicht auf lokale Gesetze oder medizinische

Beweise, die medizinischen Befürworter der CBD in eine unangenehme Lage. "Ich

bekomme ständig Anrufe und E-Mails - nicht nur von Familien, sondern auch von

Ärzten, die keine Ahnung haben, wie sie auf die Anfragen von Patienten eingehen

sollen", sagt Yasmin Hurd, Direktorin des Sucht instituts des Mount Sinai in New

York City. "Das ist ein echtes Problem", sagt Yasmin Hurd.

Im Unkraut stecken geblieben

Die bahnbrechende Zulassung von Epidiolex wurde durch starke Investitionen von

GW Pharmaceuticals sowie durch energisches Eintreten von Familien mit

epilepsie kranken Kindern vorangetrieben, die verlockende Anekdoten über die

Auswirkungen der CBD aus Gerichtsbarkeiten gehört hatten, in denen

medizinischer Cannabis legal ist. "Vor etwa acht Jahren sagte der Vater eines

Patienten, er habe Geschichten über Familien in Colorado und Kalifornien

gehört, die hohe CBD-Stämme für die Epilepsie ihrer Kinder verwenden", sagt

Devinsky. "Er bat mich, eine Studie durchzuführen." Als Medizinstudent hatte er

die Geschichte des medizinischen Cannabis kennen gelernt, einschließlich der

gut dokumentierten Verwendung der Pflanze durch Ärzte des 19. Jahrhunderts zur

Behandlung von Anfällen. Tatsächlich ist Cannabis seit mehr als 4.000 Jahren

Teil des klinischen Arsenals für Epilepsie.

Die Forschung zur CBD in den 1970er und 1980er Jahren konzentrierte sich auf

ihr Zusammenspiel mit anderen Cannabinoiden, insbesondere THC. "Während THC

psychotische Symptome hervorrufen, die Kognition beeinträchtigen und Menschen

ängstlich machen kann, scheint die CBD das Gegenteil zu bewirken", sagt Philip

McGuire, Psychiater am King's College London.

Die ersten Hinweise darauf, dass CBD epileptische Anfälle unterdrücken könnte,

stammen aus einer kleinen klinischen Studie 2 aus dem Jahr 1980. Sie wurde von

Raphael Mechoulam geleitet, einem Chemiker an der Hebräischen Universität

Jerusalem, dessen Arbeit an der Synthese und biochemischen Charakterisierung

von Cannabinoiden in den 1970 er Jahren Forscher dazu veranlasst hatte, mit der

Erforschung der medizinischen Eigenschaften des CBD zu beginnen. Es folgten

eine Reihe weiterer Studien, die die pharmazeutischen Eigenschaften der

Verbindung erforschten, obwohl Wissenschaftler, die frühe Ausflüge in die

klinische CBD-Forschung unternahmen, einen schweren Kampf zu bestehen hatten.

F. Markus Leweke, ein Psychiater, der sich an der Sydney Medical School,

Australien, auf Geistes Krankheiten spezialisiert hat, erinnert sich daran, wie

er sieben Jahre lang darum gekämpft hat, die Ergebnisse einer randomisierten

kontrollierten Studie zu veröffentlichen, die zeigte, dass das CBD eine

wirksame Behandlung psychotischer Symptome bei Schizophrenie bieten könnte.3

"Wir erhielten etwa 15 Ablehnungsschreiben", sagt Leweke. "Und dieses Papier

wurde seither fast 500 Mal zitiert", sagt Leweke.

Die Behauptungen über den gesundheitlichen Nutzen von Cannabis werden oft

übertrieben und sind nicht ausreichend belegt. credit: Rodger Bosch/AFP/Getty

Vierzig Jahre nach Mechoulams ersten Arbeiten haben umfangreiche randomisierte

kontrollierte Studien entscheidend gezeigt, dass dieses gereinigte Cannabinoid

Kinder mit bestimmten epileptischen Störungen zutiefst begünstigen kann. "Bei

diesen Studien sahen wir bei allen krampfhaften Anfällen beim Dravet-Syndrom

und den Sturzanfällen beim Lennox Gastaut-Syndrom eine 26-28%ige Reduktion der

Häufigkeit gegenüber Placebo", sagt Devinsky, der mehrere solcher Studien

geleitet hat4,5. "Einige der Patienten wurden und bleiben krampffrei.

Präklinische Daten aus Studien an Nagetieren und Zellkulturen haben auf die

möglichen Vorteile des Einsatzes der CBD bei der Behandlung von Krankheiten

hingewiesen, die von der Parkinson-Krankheit bis zu chronischen Schmerzen

reichen. Die Bandbreite der Bedingungen, unter denen CBD getestet wird.

Antonio Zuardi, ein Psychiater an der Universität von São Paulo in Brasilien,

stellt fest, dass bisher etwa 20 mögliche Wirkungs mechanismen der CBD

beschrieben worden sind. "Diese multiplen pharmakologischen Wirkungen können

das breite Spektrum möglicher therapeutischer Aktivitäten rechtfertigen".

Der Wirkungsmechanismus der CBD auf Cannabinoid rezeptoren ist zumindest gut

verstanden. CBD kann an den Cannabinoid rezeptor CB1 binden, der derselbe

Rezeptor ist, den THC im Gehirn aufspürt. Im Gegensatz zu THC hemmt CBD jedoch

den CB1-Signalweg, anstatt ihn zu aktivieren, und induziert daher nicht die

psychoaktiven Wirkungen seines Cannabinoid Cousins.

Aber CBD trägt viele Hüte. Es scheint seine anti epileptischen Wirkungen durch

die Bindung an ein Protein namens GPR55 zu vermitteln, das ansonsten den

Ausbruch von Anfällen auslösen kann, indem es die Überaktivierung von Neuronen

fördert6. Darüber hinaus wirkt CBD auf Rezeptoren, die Schmerz signale und Entzündungen vermitteln, herausgefunden, dass die physiologische Wirkung von CBD auf das Gehirn der

Wirkung selektiver Serotonin Wiederaufnahme hemmer (SSRI) 8 ähnelt, die zur

Behandlung klinischer Depressionen eingesetzt werden. "Nach einigen Tagen

erhält man diese Sensibilisierung von 5-HT1A, wie bei einem SSRI, und einen

erhöhten Serotonin - Signalweg", sagt sie. In weiteren Experimenten an Ratten

konnte keine antidepressive Wirkung festgestellt werden, aber ihr Team fand

heraus, dass eine CBD-vermittelte Modulation von 5-HT1A neuropathische

Schmerzen bei den Tieren lindern könnte.

Multitasking Molekül

Über die Epilepsie hinaus sind die klinischen Daten zur Unterstützung des

medizinischen Nutzens der CBD begrenzter, was hauptsächlich auf den geringen

Psychosen - insbesondere im Zusammen hang mit Schizophrenie - sind ein solcher

Bereich, der viel versprechend ist. 1995 berichteten Zuardi und Mechoulam über

den Fall einer Person mit Schizophrenie, die bei der Behandlung mit hohen Dosen

von CBD9 eine sinnvolle Linderung ihrer Symptome erfuhr. Mehrere nachfolgende

klinische Studien in kleinem Maßstab ergaben ähnliche Hinweise auf eine

Wirksamkeit. In ihrer bahnbrechenden Studie3 unterzogen Leweke und seine

Kollegen die Substanz einem besonders strengen Test.

Part of Nature Outlook: Cannabis schweiz

cannabis1. trial2 schizophrenia3., who has led several such studies4,5. neurons6., 5-HT1A7. drugs8, CBD9. trial3,

11. Vaporspirit

2 biocbdöl

13. cbdölkaufen

10. cbdkaufen More from Nature Outlooks

14. cbd kaufen


CBD Öl - CBD Blüten

100% Premium

Swiss Made Quality

OFFICE

Vapor Spirit

Rosengartenstr. 3

8037 Zürich

Öffnungszeiten:

 Montag            14:00 - 20:00 
 Dienstag          14:00 - 20:00 

 Mittwoch         14:00 - 20:00 

Donnerstag     14:00 - 20:00

 Freitag             14:00 - 20:00 
 Samstag          14:00 - 18:00 

Sonntag           geschlossen

Vitalis GmbH

Vapor Spirit 

Birrfeldstr. 15

5507 Mellingen 

 

Herr  A. Pafis

Tel / Whatsapp:

+41 76 366 54 54

E-mail: info@vaporspirit.ch

UID: CHE-465.995.561

Revers.Nr. 3060

SOCIAL MEDIA

PAYMENT

TWINT

QR-Code:

twint cbd

© 2016 Vapor Spirit.

bio cbd öl schweiz