top of page

Cannabis Legalisierung Schweiz, Swiss Cannabis bald möglich?

Wie sieht es nun mit der Cannabis Legalisierung aus? vaporspirit

siehe weiter unten im Text.


Das beliebteste CBD Öl bei GALAXUS | Digitec!


ACHTUNG und GEHEIMNISSE beim CBD Kauf!

Siehe VIDEO auf der Startseite!


Wissen Sie was Trans-Cannabinoide sind?

Wir klären Sie auf unserer Hauptseite auf.

Was sagen unsere Kunden: hier


In unserem Video, Qualität einfach erklärt mehr: hier


NEUE Preise % für CBD Blüten mehr: hier


Ein Drittel der Hanf-Öle enthält zu wenig Wirkstoff.





cbd produkte, deutsche hanfverband, cannabis an erwachsene



Mann raucht einen Joint

Cannabis enthemmt, verursacht aber auch langanhaltende Konzentrationsprobleme

Haschisch, Gras, Marihuana, Weed, Hanf - Cannabis hat viele verschiedene Namen,

aber immer geht es um die aus Zentralasien stammende Pflanze, deren Wirkung seit Jahrtausenden bekannt ist - als Nutzpflanze zur Herstellung von Seilen und Textilien, aber vor allem

als Rauschmittel und als Medizin.


Laut dem nicht repräsentativen Global Drug Survey 2021 ist Cannabis weltweit

die am zweithäufigsten konsumierte Droge nach Alkohol und vor Tabak. Jugendliche

und junge Erwachsene konsumieren Cannabis am häufigsten.


Cannabis wird trotzdem konsumiert, und auch Kontrollen und Verbote haben dies

nicht verhindern können. Einst als gefährliche Einstiegsdroge bezeichnet, ist in letzter

Zeit eine zunehmende öffentliche Akzeptanz von Cannabis zu beobachten. In immer mehr

Ländern wird der Cannabiskonsum legalisiert. Vielleicht auch bald in Deutschland.


Besserer Sex und Schutz vor COVID-19

Ist Cannabis nun die gefährliche Einstiegsdroge oder ein Allheilmittel?

In den letzten Monaten wurden unzählige Studien veröffentlicht, die die großen

Risiken oder den großen Nutzen der Hanfpflanze aufzeigen sollen.


Erst kürzlich stellte eine spanische Studie von Forschern der Universität Almeria fest,

dass Marihuana Konsumenten eine verbesserte sexuelle Funktion und bessere Orgasmen haben.

"Diese Verbesserung ist in der Regel mit einer Verringerung von Angst und Scham verbunden, was sexuelle Beziehungen erleichtert", heißt es in der Studie. Diejenigen, die durch Alkohol- oder Cannabiskonsum enthemmt sind, haben also den besseren Sex.


Und letzte Woche legten US-Forscher der Oregon State University nahe, dass Cannabinoide

COVID-19 vorbeugen und behandeln, weil sie das Virus am Eindringen in die Zelle hindern

und so vor einer Infektion mit dem Coronavirus schützen.


Ihre Studie zeigte, dass die Säuren CBGA (Cannabigerolsäure) und CBDA (Cannabidiol säure)

das Spike-Protein binden und das Eindringen von SARS-CoV-2 in die Zellen verhindern,

schrieben sie im Journal oft Natural Products. Außerdem sind CBGA und CBDA im

Gegensatz zu dem bekannten Tetrahydrocannabinol (THC) in Cannabis nicht psychoaktiv.


Eine Person rollt einen Joint

Cannabis wird trotzdem konsumiert, auch Kontrollen und Verbote haben dies nicht

verhindern können.


Allerdings haben die Forscher die Versuche nicht an Menschen, sondern an Zellkulturen

im Labor durchgeführt. Und bisher haben sie nur mit den Alpha- und Beta-Varianten

des Coronavirus gearbeitet, aber die Forscher sind optimistisch, dass die Cannabinoide

auch gegen andere Varianten wirksam sind.


Dennoch würden Cannabinoide allein im Kampf gegen Corona keinen Sinn machen.

Als Ergänzung zur Impfung könnten sie sich jedoch als bewährtes Mittel erweisen.

Auf jeden Fall sollte man nicht so viel Cannabis wie möglich konsumieren, um sich vor

COVID-19 zu schützen.


Zumal die beiden Säuren CBGA und CBDA durch Erhitzen beim Rauchen in

neutrale Verbindungen umgewandelt werden, die keine Spike-Proteine binden und

dementsprechend nicht vor einer Infektion schützen können.


Cannabis verursacht langanhaltende Konzentrationsprobleme

Das psychoaktive THC sorgt also für besseren Sex und die Cannabissäuren schützen

vor COVID-19 - wenn das keine überzeugenden Argumente für die Wunderpflanze sind!


Aber ganz so einfach ist es nicht, denn Cannabiskonsum kann auch zu langfristigen kognitiven Beeinträchtigungen führen, vor allem bei jungen Menschen, deren Gehirn sich noch stark in der Entwicklung befindet.


Dies wurde kürzlich erneut in einer neuen Analyse von zehn Metastudien unter

kanadischer Leitung gezeigt, die in der Zeitschrift "Addition" veröffentlicht wurde.


Die Auswertung der Daten von 43.000 Teilnehmern zeigte, dass eine Cannabisvergiftung

zu leichten bis mittelschwere kognitive Beeinträchtigungen führen kann, zum Beispiel

beim Treffen von Entscheidungen, beim Unterdrücken unangemessener Reaktionen,

beim Lernen durch Lesen und Zuhören oder bei der Zeit, die für den Abschluss einer geistigen

Aufgabe benötigt wird. Diese Beeinträchtigungen können über die Dauer des

Rausches hinaus bestehen bleiben.


"Cannabiskonsum bei Jugendlichen kann zu einem niedrigeren Bildungsniveau und

bei Erwachsenen zu schlechter Arbeitsleistung und gefährlichem Fahren führen.

Diese Folgen können bei regelmäßigem und starkem Konsum sogar noch schlimmer sein", sagte der Mitautor der Studie, Dr. Alexandre Dumas, außerordentlicher klinischer

Professor für Psychiatrie an der University de Montréal.


Ist Cannabis in Deutschland bald legal?

Zwar schneiden Erwachsene, die als Jugendliche viel Cannabis konsumiert haben,

bei Intelligenztests im Durchschnitt schlechter ab und haben tendenziell weniger

Erfolg in Schule und Studium. Ein direkter Zusammenhang ist aber noch nicht bewiesen.

Auch ist noch umstritten, ob Cannabiskonsum bei Erwachsenen



hanftropfen

Steigerung Ihrer Lebensqualität ist unser Ziel







Weitere tolle Infos finden Sie auf unserer Seite.



biocbd demeter
biocbd demeter

BIOCBD Öl in höchster Qualität.

cbd tinktur


cbd gold bio suisse

Ihr Experte für das beste CBDÖl



ÜBER 20.000 ZUFRIEDENE KUNDEN


PERFEKTE QUALITÄT SEIT 2015



CH: Bis 17:30 Uhr bestellt und schon am nächsten Tag bei Ihnen.



Das beliebteste CBD bei GALAXUS




Direkt zu unserer Hauptseite hier










jugendschutz gewährleistet, verhindert und der jugendschutz

parallel will das parlament das verbot von cannabis aufheben und arbeitet daran a

nbau handel und konsum neu zu regeln, cannabis legal suisse, consommation de cannabis,

großstädten pilotprojekte, betäubungsmittelgesetz angepasst, legalisierung von cannabis,



anbau produktion handel und konsum

bundesamt für gesundheit, pilotprojekte bei denen cannabis, santé publique, produktion

handel und konsum, cannabis zu genusszwecken verkauft, cannabis légal, legal verkauft,

conseil national, suisses en matière, marché noir, 100 francs, ampel koalition,

anbau produktion handel, stadt zürich



weitergabe verunreinigter substanzen verhindert, führen die kontrollierte abgabe

The parliament will abolish the ban of cannabis and works on to regulate its cultivation, trade,

and consumption. The cities of Bern and Zurich started pilot projects where cannabis

is sold for recreational use.


endocannabinoid system, psychoaktiven substanz

The health ministry adjusted the law concerning the consumption

of cannabis. The federal council started pilot projects in which cannabis is sold for



medizinischem cannabis, medizinischen zwecken, erwachsene zu genusszwecken

recreational use. The Swiss population is in favor of the legalization of cannabis.


kontrollierten abgabe von cannabis

The city

of Zurich wants 100 francs per gram of cannabis. There is an initiative that would have to

be voted on in parliament. The coalition of the Green Party and the Social Democratic Party

voted 100 francs per gram of cannabis. The production, trade, and consumption of

cannabis is legal.


spd grüne und fdp, cannabidiol cbd

Ulrich Im Hof: History of Switzerland. With an afterword by Kaspar von Greyerz .

Kohlhammer, Stuttgart 2007, ISBN 978-3-17-019912-5 . Georg circle (ed.): The history of

Switzerland. Schwabe, Basel 2014, ISBN 978-3-7965-2772-2 . Thomas Maissen : History of

Switzerland . Hier + now, Baden 2010, ISBN 978-3-03919-174-1 . Thomas Maissen: Swiss hero



thc gehalt, cannabis ist in der schweiz

stories - and what's behind them. [127] Hier + Jetzt, Baden 2015, ISBN 978-3-03919-340-0

. Otto Marchi : Swiss history for heretics or the wonderful emergence of the Swiss

Confederation . Praeger, Zurich 1971 / Zytglogge, Bern 1981 / Rotpunktverlag, Zurich

1985, ISBN 3-85869-035-X . Bruno Meier : From Morgarten to Marignano.




Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Text und video zum kopieren

Das beliebteste und beste Cannabis Öl ! Beste Preisleistung für Cannabidiol seit 2015! Worauf sollte man achte, mehr hier im link: Erfahrungsberichte Cannabidiol Vapor Spirit GEHEIMNISSE beim Hanftrop

Comentarios


bottom of page