Abnehmen mit CBD. Gewichtsabnahme CBD Öl




Abnehmen mit CBD. Diät mit funktioniert das?

CBD-Öl zur Gewichtsabnahme: Ist es ein Betrug?

Haben Sie erwägt, CBD-Öl zur Gewichtsabnahme oder zur Erreichung eines gesünderen Körpers im Allgemeinen zu verwenden? Lesen Sie weiter, um alles zu erfahren, was Sie wissen müssen….

Wir leben heute in einer Zeit, in der Fettleibigkeit als Epidemie eingestuft wird. Die Vereinigten Staaten sind eine der "fettesten" und ungesündesten Nationen in den Entwicklungsländern, trotz der unglaublichen Menge an Geld, die für die Gesundheitsversorgung ausgegeben wird. Bewegungsmangel und schlechte Ernährung sind die beiden Schuldigen, obwohl unsere Abhängigkeit von verschreibungspflichtigen Medikamenten auch nicht hilft.



Auf der positiven Seite gibt es einen ernsthaften Wunsch, dass Menschen abnehmen, weshalb die Gewichtsverlustindustrie erstaunliche 66 Milliarden Dollar wert ist! Aber diese erstaunliche Zahl, die dazu kommt, dass weniger Menschen eine Diät machen und mehr Gewicht zunehmen, sagt uns zwei Dinge: Erstens, dass Nahrungsergänzungsmittel zur Gewichtsabnahme grundsätzlich wirkungslos sind; und zweitens, dass sie sehr, sehr teuer sind.





Die Gewichtsverlustindustrie ist etwa 66 Milliarden Dollar wert, wobei CBD-Öl in den kommenden Jahren einen Teil davon übernehmen dürfte.

Darüber hinaus ist die Inkonsistenz (gelinde gesagt) der Gewichtsabnahmeindustrie wahrscheinlich lückenhafter und weniger reguliert als der aktuelle Zustand der Cannabisindustrie. Google "Gewichtsverlust Betrügereien" zum Beispiel, und Sie erhalten 5,76 Millionen Suchergebnisse! Es gab im Laufe der Jahre einige schockierende Betrügereien, darunter Vibrationsmaschinen, Gewichtsverlustpillen (mit Giften wie Arsen) und Vision-Dieter-Brillen, um nur einige zu nennen.



CBD, die nicht berauschende Komponente in Marihuana, soll chronische Schmerzen lindern und Angst und Depressionen lindern.

Die Befürworter des CBD Cannabinoids schlagen auch vor, dass es als ideales Werkzeug zur Gewichtsabnahme dienen kann, was Skeptiker dazu veranlasst hat, zu behaupten, es sei ein weiterer Betrug.





Aber ist CBD-Öl, um Gewicht zu verlieren, ein Betrug, genau wie alle anderen Quick-Fix-Techniken im Laufe der Jahre? Mal sehen, was die Forschung zu sagen hat. Aufgepasst! Leider gibt es auch im CBD Öl viele Betrügereien im Internet.

Zunächst einmal müssen wir Sie darauf aufmerksam machen, dass es CBD-Öl Betrug gibt. Die skrupellosen Unternehmen, die an diesen Programmen beteiligt sind, verwenden jedoch kein hochwertiges CBD in ihren Produkten.

Reines CBD-Öl von höchster Qualität wird aus biologischem CBD Hanf durch die super kritische CO2-Extraktion gewonnen und zu solchen Organisationen, die Qualitäts-Cbdöl verwenden, gehören auch unabhängige Laboruntersuchungen ihrer Produkte, um sowohl Reinheit als auch Gehalt zu garantieren. Wie Vapor Spirit CBD Öl, gehört es mit Abstand zum besten cbd-Öl zur Gewichtsabnahme.



CBD-Verkäufer neigen dazu, minderwertige Öle über Ethanol (oder andere lösungsmittelbasierte Extraktion) herzustellen. Das Ergebnis ist eine Flüssigkeit, die ein wenig CBD und mutiertes CBD durch Überhitzung usw. (zusammen mit einigen anderen Cannabinoiden und Terpenen) enthält, aber nicht in den reinen Mengen, die benötigt werden, um in Bezug auf eine legitime medizinische Funktion wirksam zu sein. Darüber hinaus können diese lösungsmittelbasierten CBD Extrakte unnötige und potenziell schädliche Bestandteile enthalten.





Diese Firmen haben sich auch schuldig gemacht, die möglichen Auswirkungen ihres CBD-Öls grob überbewertet zu haben; legitime Unternehmen geben Prüfzertifikate heraus, die bestätigen, dass Cannabidiol geprüft und zugelassen ist. Betrüger hingegen geben ihren Produkten großartige Namen wie die "Hanföl-Wunderpille" etc.!

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass beim Kauf von CBD-Öl für JEDEN Zweck darauf zu achten ist, dass es diesen grundlegenden Kriterien folgt:





Worauf Sie bei einem guten CBD-Öl achten sollten:


Mindestens Biologischer Herkunft bei Vapor Spirit ist der Hanf aus einen Bio Suisse / Demeter Baurernhof.


Garantieprodukt


Unabhängige CBD Laboruntersuchungen, nicht nur auf den Gehalt sondern auch auf Unreinheiten.


Das Unternehmen veröffentlicht auf seiner Website Testdaten von Drittanbietern.

Superkritische CO2-Extraktion.


Das CBD-Öl wird aus dem CBD Hanf durch CO2-Extraktion ohne Chemikalien und Lösungsmittel gewonnen.


Vollspektrum CBD ÖL / Tinktur.


Das Öl ist ein Vollspektrumöl und kein Isolat (es sei denn, Sie benötigen speziell ein CBD-Isolat oder suchen es.

Was der Unterschied zwischen den beiden ist, erfahren Sie hier.)


Dosier-/Dosiergrößen in MG.


Der Hanf wird auf einem bio-konformen Betrieb oder von einem renommierten Unternehmen in der Schweiz / Europa angebaut (die Schweiz / Europäische Union hat ausgezeichnete Vorschriften für Bio-Hanfbetriebe.).


Bei uns erhalten Sie sogar Demter CBD Öl was eine noch höhere biodynamische Qualität Grantiert.





Kann CBD bei der Gewichtsabnahme helfen?


Obgleich CBD nicht spezifisch als Gewichtverlustwerkzeug vermarktet wird, gibt es definitiv Forschung, die diese Behauptungen unterstützt, dass Sie in der Lage sein können, es zu verwenden, um einige Kilos zu verlieren.

Während einige Formen von Marihuana mit hohem THC den Appetit steigern (und Krebspatienten bei der Chemotherapie helfen), gibt es auch Sorten, die in der Lage scheinen, den Appetit zu unterdrücken und Ihren Stoffwechsel anzukurbeln wie beim legalen CBD Öl von Vapor Spirit.


Eine Studie, die 2016 in der Zeitschrift Obesity veröffentlicht wurde, befasste sich beispielsweise mit 786 einheimischen alaskischen Erwachsenen in einer Gemeinde, die für eine hohe Rate an Cannabiskonsum bekannt ist. Etwas mehr als die Hälfte der Studienpopulation konsumierte CBD Cannabis und diese Personen hatten einen niedrigeren Körperfettanteil und BMI als Nicht-Nutzer.


In einer Studie aus dem Jahr 2016 wurde gezeigt, dass 57,4% der Cannabiskonsumenten einen niedrigeren Körperfettanteil hatten als Nicht-Konsumenten.

Darüber hinaus erklärte Murray Mittleman, ein außerordentlicher Professor für Medizin an der Harvard Medical School, dem Time Magazine im Jahr 2013, dass CBD einen niedrigeren Fasteninsulinspiegel und eine geringere Resistenz gegen vom Körper produziertes Insulin hätten. Er bezog sich auf die Forschung der National Health and Nutrition Examination Survey, die 4.600 Männer und Frauen über einen Zeitraum von fünf Jahren von 2005 bis 2010 analysierte. 48% von ihnen konsumierten mindestens einmal im Leben Cannabis, und 12% waren aktuelle Konsumenten.


Im Gegensatz zu so vielen anderen Studien, wurde diese Studie tatsächlich kontrolliert in verschiedene Faktoren wie Einkommen, Geschlecht, Alter, Alkoholkonsum, Zigarettenrauchen und körperliche Aktivität. Nachdem entsprechende Anpassungen vorgenommen wurden, hatten diejenigen, die derzeit Marihuana benutzten, einen schnelleren Insulinspiegel, der 16% niedriger war als der Rest der Gruppe.


Dieses ist alles fein und gut, aber die oben genannten Studien bezogen auf Marihuana gebrauch, der die psychoaktive Verbindung THC einschließt. Was wir wissen wollen, ist, dass legales CBD in der Lage ist, selbst Gewichtsabnahmeeffekte zu erzeugen?

Lassen Sie uns einen genaueren Blick darauf werfen, denn jüngste Forschungen haben gezeigt, dass es das könnte.





CBD als Appetithemmer


Cannabinoide wie CBD wirken am Endocannabinoid-System (ECS) des Körpers, das als eines der wichtigsten physiologischen Systeme im menschlichen Körper gilt. Es organisiert und vermittelt mehrere wichtige Funktionen, darunter Stimmung, Schlaf und Ja - Appetit.


Die beiden bekanntesten Cannabinoidrezeptoren sind CB1 und CB2, und es wird heute angenommen, dass das ECS für die Erhaltung der Homöostase von entscheidender Bedeutung ist, ein allgemeiner Begriff, der verwendet wird, um das Gleichgewicht des Körpers zu erhalten.


Dies ist wahrscheinlich der Grund, warum CBD in der Lage ist, den Appetit bei Menschen anzuregen, die dringend auf Ernährung angewiesen sind (z.B. Krebspatienten mit Chemotherapie), während es gleichzeitig den Appetit bei denen unterdrückt, die abnehmen müssen. Der Wirkstoff hilft, den Körper im Gleichgewicht zu halten, wenn Sie also Gewichtszunahme benötigen, kann er Ihnen helfen, Ihren Appetit zu verbessern, aber wenn Sie übergewichtig sind, kann er Ihnen helfen, Ihren Wunsch nach Nahrung zu zügeln.


Eine in der Psychopharmakologie veröffentlichte Studie aus dem Jahr 2012 testete die Auswirkungen von drei Cannabinoiden - CBD, CBN und CBG - auf den Appetit von Ratten. Die Forscher fanden heraus, dass nur CBN den Appetit der Ratten erhöhte, während CBG und CBD ihn verringerten.


Während dies keineswegs als direkter klinischer Beweis dafür angesehen werden sollte, dass CBD zur Gewichtsabnahme ein bewährtes Mittel gegen Fettleibigkeit ist, sollten die oben genannten Studien sicherlich eine genauere Untersuchung des Themas erfordern, auch um sicher zu sein, verwenden viele Leute bereits CBD-Produkte, um ihren Appetit zu kontrollieren und Gewicht zu verlieren. Machen Sie ein wenig Recherche online für Kundenfeedback und Rezensionen und Sie werden sehen, was wir meinen.





CBD könnte Ihren Stoffwechsel ankurbeln.


Eine weitere Studie, die bereits 2016 in der Zeitschrift Molecular and Cellular Biochemistry veröffentlicht wurde, zeigte, dass CBD eine wichtige Rolle beim "Fat Browning"-Prozess spielt. Braunes Fett ist eine spezielle Fettablagerung, die Wärme produzieren und den Energieaufwand erhöhen kann.


Es gibt zwei Arten von Fett in unserem Körper: weißes Fettgewebe und braunes Fettgewebe. Während Babys braunes Fett haben, verschwindet es normalerweise mit zunehmendem Alter, so dass unser Körper bis zum Erreichen des Erwachsenenalters fast vollständig aus weißem Fett besteht. Das ist Enttäuschend, denn braunes Fett ist thermogen und hilft Ihnen, Kalorien zu verbrennen!


In jedem Fall wurde in der Studie die Wirkung von CBD auf unreife Fettzellen, die sogenannten Präadipozyten, untersucht. Insgesamt kam das Forschungsteam zu den folgenden Schlussfolgerungen:


FORSCHUNGSDATEN ÜBER CBD ZUR GEWICHTSABNAHME


CBD Vollspektrum, WAS MACHT ES?


DIE WISSENSCHAFT, ERKLÄRT......


Fördert den Fettstoffwechsel


Es stimuliert Proteine und Fett Gene, die die Oxidation und den Abbau von Fett fördern.


Erhöht die mitochondriale Aktivität .


Es erhöht das Aktivitätsniveau und die Anzahl der Mitochondrien in den Körperzellen, was hilft, mehr Kalorien zu verbrennen.


Reduziert die selektive Proteinexpression.

Es reduziert die Expression von Proteinen, die an der Bildung von Fettzellen beteiligt sind (ein Prozess, der als Lipogenese bezeichnet wird).


Darüber hinaus hat eine im Journal of Neuroendocrinology veröffentlichte Studie gezeigt, dass die ECS in der Lage ist, bestimmte Bereiche des Körpers, die am Stoffwechsel beteiligt sind, wie die Skelettmuskulatur und den GI-Trakt zu stimulieren. Dies geschieht aufgrund der Anwesenheit von Anandamid und 2-AG, zwei natürlichen Verbindungen im Körper, die mit den CB1- und CB2-Rezeptoren interagieren.


Da CBD die Rezeptoren stimuliert, könnte es helfen, die aus der Nahrung aufgenommenen Verbindungen während der Verdauung zu metabolisieren. Mit anderen Worten, es kann uns helfen, Gewicht zu verlieren.


Während eine Überstimulation des CB1-Rezeptors zu Symptomen wie Bluthochdruck und ungewöhnlich hohem Cholesterinspiegel führen kann, ist CBD ein CB1-Antagonist, so dass es nicht wahrscheinlich ist, dass solche Probleme auftreten. Darüber hinaus hat die Weltgesundheitsorganisation kürzlich einen globalen Bericht über CBD veröffentlicht, in dem sie behauptet, dass sie ein gutes Sicherheitsprofil und minimale bis keine negative Auswirkungen auf die öffentliche Gesundheit hat.



Richtige Dosierung von CBD zur Gewichtsabnahme


Aufgrund der Einzigartigkeit des Endocannabinoidsystems aller Menschen betrifft CBD nicht zwei Menschen gleichermaßen. Es gibt eine Vielzahl von Faktoren, die die Wirksamkeit beeinflussen, darunter die Genetik, die Vorgeschichte der Nutzung, die allgemeine Gesundheit, das Gewicht, die ethnische Zugehörigkeit und so weiter. Während eine Person feststellen kann, dass 15 mg CBD pro Tag Wunder wirken, um den Appetit zu unterdrücken und die Gewichtsabnahme zu erhöhen, kann eine andere Person bis zu 100 mg (oder mehr) benötigen, um die gleichen Ergebnisse zu erzielen (oder sie kann überhaupt keine Ergebnisse erleben).



CBD für Gewichtsabnahme


Im Hinblick auf die richtige Dosierung von CBD-Öl zur Gewichtsabnahme ist es immer ratsam, klein anzufangen und sich an das alte medizinische Mantra der "minimalen effektiven Dosis" zu halten.


In diesem Fall empfehlen wir, mit weniger als 5 mg CBD zu beginnen und die Dosis für mehrere Tage aufrechtzuerhalten. Erhöhen Sie Ihre CBD-Aufnahme bei Bedarf und erhöhen Sie die Dosierung alle paar Tage, wenn Sie sich nicht anders fühlen. Es ist normal, dass es bis zu 30 Tage dauert, bis die gesamte Bandbreite der CBD-Effekte zu spüren ist.


Bitte beachten Sie auch, dass CBD NICHT als Wundermittel missverstanden werden sollte und kein seriöser CBD-Verkäufer oder Hersteller sollte jemals etwas anderes behaupten. Außerdem, wenn Sie CBD für Gewichtsabnahmezwecke verwenden, erwarten Sie nicht, dass es funktioniert, wenn Sie Fastfood dreimal täglich essen und Ihre Trainingsroutine darin besteht, sich zu bemühen, den Verschluss Ihrer Bierflasche abzudrehen! Weitere tolle Videos und Infos auf www.hera.ch


Die Grundlage jeder Anstrengung, Gewicht zu verlieren, sollte auf einer ausgewogenen Ernährung und einem aktiven, gesunden Lebensstil basieren - die Verwendung von CBD-Öl allein wird Sie sicherlich nicht dazu bringen, selbst Pfunde abzubauen.


Es kann jedoch helfen, den Prozess enorm zu beschleunigen, wenn Sie die Schritte zur Verbesserung anderer Aspekte Ihres täglichen Lebens unternehmen.

Endgültige Antwort - Ist CBD-Öl zur Gewichtsabnahme gut?


Mit einem relativen Maß an Vertrauen würden wir sagen, dass CBD-Öl zur Gewichtsabnahme definitiv kein Betrug ist. Wie bereits erwähnt, gibt es genügend Belege für den positiven Effekt von CBD auf die Gewichtsabnahme, die darauf hindeuten, dass weitere klinische und wissenschaftliche Untersuchungen erforderlich sind.


Basierend auf verfügbaren wissenschaftlichen Erkenntnissen scheint es, dass CBD zur Gewichtsabnahme völlig legal ist - im Gegensatz zu vielen Betrügereien mit "Fettverbrennung", die es bisher gegeben hat.


Während die Forschung im Gange ist, haben Studien bereits gezeigt, dass CBD in der Lage sein könnte, den Appetit einzudämmen, den Stoffwechsel anzukurbeln und den Insulinspiegel bei Diabetikern zu kontrollieren. Auch wenn Sie es nicht von Natur aus einnehmen, um ein Adipositasproblem zu verbessern, hat sich gezeigt, dass CBD bei anderen Dingen wie chronischen Schmerzen, Angstzuständen, Depressionen und Schlaflosigkeit hilft.


Einfach ausgedrückt, wenn es mit einer richtigen Ernährung und einem aktiven Lebensstil kombiniert wird, ist es sehr realistisch (wenn nicht wahrscheinlich), dass CBD-Öl Ihnen helfen kann, Gewicht zu verlieren. Überprüfen Sie heraus einige der akademischen Referenzen, die oben verbunden sind und Sie sehen, dass anders als so viele andere Gewichtverlustbetrügereien, CBD wirklich und effektiv hilft.


100% ZUFRIEDENHEIT GARANTIERT






Ihre Vapor Spirit bio dynamische Demeter CBD Qualität.




CBD Urtinktur




Haftungsausschluss und allgemeiner Hinweis zu medizinischen Themen:

Die hier dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung und sind nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Verhütung von Krankheiten gedacht. Sie ersetzen keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker und dürfen nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer den Arzt Ihres Vertrauens! Wir und unsere Autoren übernehmen keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information oder Produkte ergeben. Die abgebildeten CBD-Produkte und Mikronährstoffe werden als Nahrungsergänzungsmittel angeboten, stellen keinesfalls einen Ersatz für irgendein verschriebenes Medikament dar und dürfen bei Schwangerschaft oder Stillen nicht angewendet werden. Alle Texte erheben weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden.


Mehr auf www.vaporspirit.ch BIO CBD Öl in höchster BIO SUISSE Qualität.


Interessante Infos auch auf hera.ch


www.vaporspirit.ch


BIO CBD Oil - SWISS MADE 100%

www.vaporspirit.ch CBD Öl in Demeter Qualität



CBD bei Schuppenflechte? CBD kann bei Psoriasis helfen! CBD ÖL bei Angst - CBD Angstattacken - CBD Angststörung - CBD Angstzuständen -BIO CBD ÖL Schweiz - buy CBD OIL - bio cbd öl - CBD Öl kaufen Schweiz - CBD Tinktur kaufen - cbd öl kaufen - cbd kaufen - bio cbd öl Deutschland - bio cbd öl Österreich - cbd Wirkung Erfahrung Einnahme - cbd für Katzen - cbd für Hunde Pferde - cbd tropfen kaufen - cbd öl schlafen Schlafstörungen - cbd öl schmerzen - bestes cbd öl - cbd öl vergleich - cbd öl Tiere - cbd öl Blutdruck - cbd öl Depressionen - cbd Magen Probleme - cbd öl ads adhs - cbd oil anxiety CBD Neurodermitis. CBD Psoriasis. CBD Schuppenflechte. CBD Hauterkrankung.

CBD Öl - CBD Blüten

100% Premium

Swiss Made Quality

OFFICE

Vapor Spirit

Rosengartenstr. 3

8037 Zürich

Öffnungszeiten:

 Montag            14:00 - 20:00 
 Dienstag          14:00 - 20:00 

 Mittwoch         14:00 - 20:00 

Donnerstag     14:00 - 20:00

 Freitag             14:00 - 20:00 
 Samstag          14:00 - 18:00 

Sonntag           geschlossen

Vitalis GmbH

Vapor Spirit 

Birrfeldstr. 15

5507 Mellingen 

 

Herr  A. Pafis

Tel / Whatsapp:

+41 76 366 54 54

E-mail: info@vaporspirit.ch

UID: CHE-465.995.561

Revers.Nr. 3060

SOCIAL MEDIA

PAYMENT

TWINT

QR-Code:

twint cbd

© 2016 Vapor Spirit.

bio cbd öl schweiz